Tipp-Box


  • Spruch des Monats:

    Lebe den Tag und genieße alle Seiten - besonders auch die Kleinigkeiten. Denn du weißt nie was die Kleinigkeit - an Freude hält für dich bereit!

  • Ernährungstipp des Monats:

    Nierensteine? Ananassaft hilft den Stein abzubauen.

  • Entspannungstipp des Monats:

    Lass für einen Moment mal alles liegen - achte auf deinen Atem und komme zur Ruh!

Aktuelles

  • Neuer Kursbeginn: Autogenes Training für Einsteiger (ab dem 20.08.2018  insgesamt 10 Termine jeden Montag von 18.30 - 19.30 Uhr. zertifiziert durch die Krankenkassen. Ort: Groß-Gerau)
  • Neuer Kurs: Die 5-Elemente-Entspannung (ab dem 28.05.2018 insgesamt 5 Termine je Montags von 18:30 - 19.30 Uhr. (Ort: Gernsheimer Str. 6, Groß-Gerau)
  • Offene Entspannungsstunde 2-3 x  im Monat an einem Freitag oder Mittwoch für etwa 1 Stunde (Ort: Gernsheimer Str. 6, Groß-Gerau; Anmeldung bis zu einem Tag davor erwünscht)
Referenzen
PDF Drucken E-Mail

Klienten/ Kursteilnehmer berichten über ihre Erfahrung mit dem Autogenem Training und/ oder der Progressiven Muskelentspannung.


Zur Progressiven Muskelentspannung:

 

"Als 58 jährigem mit schweren Herzrhythmusstörungen habe ich die Progressive Muskelentspannung als wichtige Methode zur erfolgreichen Unterstützung meiner Gesundung kennen gelernt. Diese hilft und stellt eine Bereicherung für mich dar, ist nun Bestandteil meines Lebens geworden. Dafür danke ich Janina Vollhardt."

"Ich  habe nach einer Entspannungstechnik gesucht,  weil ich beruflich stark eingespannt bin und mitunter auch unter Stress stehe. Bei Janina Vollhardt habe ich genau das richtige gefunden. In zehn Übungsstunden wurde die Grundidee der Progressiven Muskelentspannung und die Übungen gut erklärt und in angenehmer Atmosphäre durchgeführt, erweitert und variiert – ohne jeden esoterischen Unfug. Das hat mir sehr geholfen. Nach jeder Stunde fühlte ich mich frisch und ausgeglichen. Das Seminar empfehle ich besonders für Einsteiger, aber auch denjenigen, die sich bereits mit Progressiver Muskelentspannung beschäftigt haben."

Zum Autogenem Training:

 

"Mir hat der Kurs sehr viel gebracht.
Habe gelernt noch mehr in mich hinein zu hören und zu entspannen.

Ich bin in der Lage bei jeder Gelegenheit ( Mittagspause im Park, S- Bahnfahren, zuletzt beim MRT ) mich so ganz bewusst zu entspannen. Ich kann mich so runterfahren und so beruhigen, dass selbst aufkommendendes Unbehagen/Unwohlsein kompensiert wird.

Beispiel:

Ich musste wegen einer Zyste im Schädel zum MRT. Diese Zyste ist schon mal aufregend ( man weiß ja nicht wie schlimm das ist ). Dann ca. 40 Minuten in einer Zwangshaltung in einer Röhre, die zudem sehr laut ist.
Durch die bei dem Kurs gelernte Entspannungsübungen konnte ich eine aufkommende Angst sofort ablegen, und "entspannt" an die Sache herangehen.

Und siehe da, Alles ist gut.

Danke für das Erlernte."

"Mir hat der Kurs sehr großen Spaß gemacht und er hat mir auch geholfen, einfach mal los zu lassen und zur Ruhe zu kommen."

"Was mich besonders beeindruckt hat und ich auch "mitgenommen" habe in meinen Alltag ist, dass ich trotz Lärm (Fluglärm, Baustellen- und Straßenlärm) mit Konzentration auf diese Geräuschkulisse tatsächlich entspannen kann.
Das hätte ich nie für möglich gehalten. Faszinierend!
"

"Beim Autogenen Training habe ich zum ersten Mal gelernt, wie man mit der Kraft derGedanken den Körper entspannen kann.
Die AT-Formeln gegen Schlafstörungen
waren auch sehr hilfreich. Danke."

 


 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set.