Natürlich gibt es Vor- und Nachteile von einem Online-Kurs.
Und natürlich ist es schön, wenn du vor Ort in einen Gruppenkurs gehen kannst und dich austauschen kannst.
Aber wie du die Methode lernst, ist schließendlich gleich. Wichtig ist, dass es greift und daher muss das Konzept passen
und die Seminarleitung sollte die Inhalte und das Training gut vermitteln können.

Ich habe meinen Kurs so aufgebaut, dass dir keine Nachteile im Lernen entstehen. Weiterhin habe ich all meine Erfahrungswerte
einfließen lassen. Die Qualität ist bei mir also die Gleiche wie in einem Präsenzkurs.

Mir persönlich ist es wichtig, dass du mich als Ansprechpartner hast während du deinen Kurs machst. Solange das der Fall ist und
du auch darauf zurückgreifst, entstehen für dich durch die Nutzung des Online-Kurses keine Nachteile.
Im Gegenteil. Dies sind die Vorteile, die dich erwarten:

  • Sei flexibel. Wähle selbstbestimmt deine Trainingszeit und dein Trainingsort (Manchmal erlauben Job und Zeit es nicht einen Präsenzkurs zu besuchen!)
  • Wiederhole eine Lektion so oft wie du möchtest. Die Audios gehen dir nicht verloren.
  • Du verpasst keine Lektion und dein Geld geht nicht verloren (In Präsenzterminen kann das schon mal vorkommen, wenn man z.B. krank ist oder Urlaub hat.)
  • Keine störenden Geräusche, z.B. durch “schnarchende Nachbarn” im Gruppenkurs 😉